Bluthochdruck in Zahlen

2. Januar 2013 | Kategorie: Fokus
             

Deutschland

  • Bluthochdruck ist Risikofaktor Nr. 1 für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind für die meisten Todesfälle verantwortlich
  • Etwa 35 Millionen Bundesbürger haben Bluthochdruck
  • Jeder zweite über 60 Jahre ist betroffen
  • Nur jeder zweite (rund 17,5 Mio.) weiß von seiner Krankheit
  • Nur 40 Prozent der Betroffenen (ca. 7 Mio.), die davon wissen, lassen sich behandeln (das sind ca. 20 Prozent aller Bluthochdruck-Kranken in Deutschland)
  • Nur etwa 1,75 Millionen haben durch die Behandlung gute Blutdruckwerte (das sind ca. 5 Prozent aller Bluthochdruck-Kranken in Deutschland)

Weltweit

  • Etwa ein Viertel der Weltbevölkerung hat einen zu hohen Blutdruck.
  • Bis 2025 ist mit einem Anstieg auf 29 Prozent zu rechnen: rund 1,5 Milliarden Menschen.
  • Nahezu alle Länder der Welt sind ähnlich stark betroffen.
  • Maximal 30 Prozent der Hypertoniker werden erfolgreich behandelt, in manchen Ländern nur 10 Prozent.

Quelle: Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL

Erfahren Sie hier mehr zum “Thema Bluthochdruck.


Bookmark and Share

Was ist das?

Kommentare sind geschlossen