Bluthochdruck: Vorsicht bei Druckunterschieden zwischen beiden Armen

26. Mai 2014 | Kategorie: Gesundheitstipps
             

Fernseh-Tipp: N3, Visite, Dienstag, 27. Mai 2014, Vera Cordes präsentiert um 20.15 Uhr

Blutdruckmessen ist heutzutage eine einfache und schnelle Angelegenheit. Ein Knopfdruck und wenig später ist das Ergebnis da. Doch das Ergebnis kann täuschen – wenn immer nur an ein und demselben Arm gemessen wird. Besteht nämlich ein großer Druckunterschied zwischen beiden Armen, bedeutet das ein erhebliches Gesundheitsrisiko.

Mehr darüber am Dienstag, den 27. Mai 2014, auf N3

An folgendem Termin wird die Sendung im NDR Fernsehen wiederholt:
Freitag, 30. Mai, 6.20 Uhr

Quelle: Norddeutscher Rundfunk

Kommentare sind geschlossen