Archiv für Mai 2012

Der WELT HYPERTONIE TAG

16. Mai 2012

Der Welt Hypertonie Tag ist ein Aktionstag, der auf Bluthochdruck und seine Folgen aufmerksam machen will. Er findet jedes Jahr am 17. Mai statt. Bluthochdruck (»Hypertonie«) ist eine Volkskrankheit. 35 Millionen Deutsche leiden an Bluthochdruck. Jeder Zweite über 6o Jahre ist davon betroffen, aber auch bei Jüngeren nimmt die Erkrankungsrate zu. Hohen Blutdruck spürt man

[weiterlesen …]



Unter Bluthochdruck leiden vor allem Frauen

16. Mai 2012

Frauen wegen Hypertonie (Bluthochdruck) deutlich häufiger in Krankenhausbehandlung als Männer Im Jahr 2010 wurden in den bayerischen Krankenhäusern 36 821 Behandlungen von Patienten mit Hypertonie (Bluthochdruck) durchgeführt, um 3,4 Prozent mehr als 2009. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung weiter mitteilt, waren in zwei Dritteln der Fälle die Patienten weiblich und in drei

[weiterlesen …]



Betablocker senken das Darmkrebsrisiko nicht

15. Mai 2012

Seit Jahren haben Krebsforscher Hinweise darauf, dass die millionenfach gegen Bluthochdruck verschriebenen Betablocker das Krebsrisiko beeinflussen können. Zum Welt-Hypertonietag am 17. Mai erscheint nun eine detaillierte Studie aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum, die diese Hypothese für Darmkrebs widerlegt. Nach den derzeit geltenden Grenzwerten* haben 35 Millionen Deutsche einen zu hohen Blutdruck. Viele Hochdruckpatienten sind über Jahrzehnte

[weiterlesen …]



Deutsche Herzstiftung

15. Mai 2012

Welt-Hypertonie-Tag: Deutsche Herzstiftung mahnt zu frühzeitiger Messung und konsequenter Behandlung des Bluthochdrucks / Kostenlose Tipps Anlässlich des Welt-Hypertonie-Tags am 17. Mai bietet die Deutsche Herzstiftung ein kostenloses Heft mit wichtigen Tipps zum Bluthochdruck im Taschenformat an. Bluthochdruck (Hypertonie) ist eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland und weltweit. Nach Schätzungen haben in Deutschland zwischen 18 und

[weiterlesen …]