Archiv für April 2014

Hohes Herzrisiko für dicke Bäuche

25. April 2014

Vom 23. – 26. April 2014 findet in Mannheim die 80. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) statt. Mannheim, Freitag, 25. April 2014 – Männer mit einem Bauchumfang von 110 Zentimetern und mehr haben mit einer Wahrscheinlichkeit von 47 Prozent Diabetes, mit 90 Prozent Bluthochdruck und mit mindestens 95 Prozent ungünstige Blutfettwerte. Taillen von

[weiterlesen …]



Krafttraining senkt Bluthochdruck

25. April 2014

Forschungsstudie an der Hochschule Rhein-Waal belegt positiven Einfluss von Krafttraining auf Bluthochdruck Die Studierende Heike Holtappel der Fakultät Life Sciences analysierte im Rahmen einer Studie an der Hochschule Rhein-Waal gemeinsam mit Prof. Dr. Robert Renner den Einfluss eines Krafttrainings auf leichten bis mittelschweren Bluthochdruck. Als Ergebnis dieser Studie konnte ein gesenkter Blutdruck und ein verbessertes,

[weiterlesen …]



Renale Denervation: Mehr Studien gefordert – Anwendung an spezialisierten Zentren

24. April 2014

Mannheim, Donnerstag, 24. April 2014 – Die Renale Denervation, also die Unterbrechung von Nervenfasern zu den Nierengefäßen, als Behandlungsmethode gegen therapieresistenten Blutdruck ist ein großes Thema bei der 80. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim. Studien aus den USA hatten zuletzt keinen deutlichen Nutzen für das verfahren gezeigt. Deutsche Experten warnen jedoch,

[weiterlesen …]



Herzmuskelschwäche: Mehr Bewusstsein für eine der gefährlichsten Krankheiten

23. April 2014

Vom 23. – 26. April 2014 findet in Mannheim die 80. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) statt. Mannheim, Mittwoch, 23. April 2014 – Die Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz, HI) hat sich zu einem ernsten Gesundheitsproblem entwickelt. „Der enorme Anstieg der HI-bedingten Krankenhausfälle und -tage, die hohe HI-vermittelte Krankheitslast und Sterblichkeit belegen die zunehmende Bedeutung der

[weiterlesen …]



Wie schützen sich Herzpatienten vor einer Schwächung des Herzens?

23. April 2014

Neuer Aufklärungsfilm der Herzstiftung widmet sich der Volkskrankheit Herzinsuffizienz (Herzschwäche) / Umfangreiche Interviews mit hochrangigen Herzspezialisten und vielen Tipps speziell für Menschen mit einer Herzschwäche Welche Therapie ist bei einer Herzschwäche nach neuestem Wissen ratsam? Sollten sich Betroffene tatsächlich schonen und worauf müssen Menschen mit einer Herzschwäche hinsichtlich Ernährung, Sexualität oder Urlaubsreisen achten? Wie schützt

[weiterlesen …]



Kampagne „Rote Karte dem Schlaganfall“ startet ins dritte Jahr

8. April 2014

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Deutsche Sporthochschule Köln und Bayer HealthCare Deutschland klären weiter gemeinsam auf Berlin, April 2014 – Time is brain: „In einer Minute sind es etwa zwei Millionen, in einer Stunde 120 Millionen Nervenzellen, die bei einem Schlaganfall zerstört werden“, so der Neurologe Prof. Matthias Endres, Direktor der Klinik und Hochschulambulanz für Neurologie der

[weiterlesen …]



UV-A Strahlen senken den Blutdruck

3. April 2014

Britische Forscher haben herausgefunden, dass UV-A Strahlen den Blutdruck senken. In ihrer Studie bestrahlten sie 24 Probanden mit einer UV-A Lampe. Im Sommer haben viele Menschen einen niedrigeren Blutdruck als im Winter. Je weiter südlich jemand lebt, desto niedriger ist oft sein Blutdruck und desto seltener kommen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Der Grund dafür, so nahmen auch

[weiterlesen …]