Herzkreislauf gefährdet

14. Mai 2013 | Kategorie: Krebs
             

Überlebende einer Krebserkrankung haben offenbar häufig Risikofaktoren für Herzkreislaufstörungen

Erwachsene Überlebende einer Krebserkrankung haben offenbar deutlich häufiger Risikofaktoren für Herzkreislaufstörungen, wie etwa Übergewicht oder Bluthochdruck, als die Allgemeinbevölkerung. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung in der Fachzeitschrift Journal of Cancer Survivorship. Noch zu selten, so ein weiteres Ergebnis der Studie, suchen die Betroffenen das Gespräch mit ihrem behandelnden Arzt, um über Möglichkeiten der Prävention bzw. Veränderungen des Lebensstils zu sprechen.

Die Forscher untersuchten Patienten, die Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs oder eine gynäkologische Krebserkrankung überlebt hatten. Die Diagnose der Erkrankung lag vier bis 14 Jahre zurück. Erfasst wurden Risikofaktoren für Herzkreislauferkrankungen: Rauchen, Übergewicht, körperliche Inaktivität, erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck und Diabetes mellitus.

Mit Ausnahme des Rauchens waren die genannten Risikofaktoren bei den ehemaligen Krebspatienten häufiger zu finden als in der allgemeinen erwachsenen Bevölkerung. Fast zwei Drittel der Krebsüberlebenden waren übergewichtig oder fettleibig, mehr als die Hälfte litt an Bluthochdruck, ein Fünftel berichtete über Diabetes mellitus, knapp ein Fünftel bewegte sich nur selten und fünf Prozent waren aktive Raucher. Einer von drei Überlebenden mit einem oder mehr Risikofaktoren für eine Herzkreislauferkrankung vermied das Gespräch mit seinem Arzt über Präventionsmöglichkeiten bzw. eine Umstellung des Lebensstils.

Quelle:
Weaver, K. E. et al.: Cardiovascular risk factors among long-term survivors of breast, prostate, colorectal, and gynecologic cancers: a gap in survivorship care? Journal of Cancer Survivorship 2013, 7(2):253-261

Informationen zu gesunder Ernährung mit vielen leckeren Rezepten finden Sie hier auf den Internetseiten der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Quelle: Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Kommentare sind geschlossen