Losartan als Generikum

15. Januar 2010 | Kategorie: Sartane
             

Das Patent für den Blutdrucksenker Lorzaar (Losartan / MSD Sharp & Dohme) läuft eigentlich erst im März 2010 aus. Doch Generikakonzern Sandoz Hexal hat sich in Deutschland gegenüber der Konkurrenz einen Vorsprung verschafft: Ein so genannter Early-Entry-Vertrag mit MSD sichert der Novartis-Tochter für das eigene Losartan-Präparat ein vorübergehendes Exklusivrecht unter den Generikaherstellern.

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen