Novartis: FDA-Zulassung für Valturna in den USA

18. September 2009 | Kategorie: Uncategorized
             

Die Novartis AG hat von der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA eine Zulassung für das Kombinationspräparat Valturna zur Therapie von Bluthochdruck bekommen. Bei Valturna handelt es sich um die Kombination von Valsartan und Aliskiren.

Valsartan ist ein Angiontensin-Rezeptor-Blocker; Aliskiren der bisher einzige zugelassene direkte Renin-Inhibitor. Das Kombinationspräparat Valturna ist die erste Therapie für Bluthochdruck, die an zwei Punkten des Renin-Angiotensin-Aldosteron-Systems (RAAS) ansetzt, das zur Regulierung des Blutdrucks eine Schlüsselrolle spielt.

Bei Valsartan handelt es sich um den Wirkstoff des Novartis-Blockbusters Diovan®.

Kommentare sind geschlossen