Beiträge zum Stichwort ‘ BMI ’

Veränderung des Körperfett-Anteils bestimmt das Bluthochdruck-Risiko

6. September 2010

„Personen mit Bluthochdruck („arterielle Hypertonie“), die ihr Körpergewicht und insbesondere den Körperfett-Anteil reduzieren, haben eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit für die Normalisierung ihres Blutdrucks“, berichte Prof. Dr. Heribert Schunkert (Medizinische Klinik II, Universität zu Lübeck). Das ist ein Ergebnis der MONICA / KORA Augsburg Kohorten-Studie, das auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC; 28. August bis 1. September)

[weiterlesen …]



Body-Mass-Index taugt nicht für die gesundheitliche Risikovorhersage

10. März 2010

Studie: Mediziner am Münchner LMU-Klinikum empfiehlt neue Messgröße zur Bewertung des Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos Kaum jemand bezweifelt, dass auch Deutschland mitten im Zeitalter von Übergewicht und Fettleibigkeit steckt. Laut jüngsten Studien sind 75 Prozent aller deutschen Männer und fast 60 Prozent der Frauen übergewichtig, mehr als 50 Prozent der Männer und 23 Prozent der Frauen

[weiterlesen …]